Die Zahl der Senioren in der Bregstadt ist erneut größer geworden. Die Bevölkerungs-Gruppe der über 65-Jährigen ist die zweitgrößte in der Stadt.                                                                                Foto: Scheuer

In Furtwangen leben immer weniger Menschen – und diese werden im Durchschnitt immer älter.

Furtwangen - In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Einwohner in der Bregstadt von 9206 auf 8890 reduziert, ein Verlust von 316 Personen. Das geht aus Daten des Statistischen Landesamtes hervor, die unserer Redaktion vorliegen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€