Vor allem die Stiftung Lernen Fördern Arbeiten (LFA), die im Auftrag der Gemeinde die Trägerschaft für den Kindergarten hat, äußerte gegenüber der ersten Planung einige Änderungswünsche, die auch im Ortschaftsrat unter Beteiligung der Bürgerschaft lebhaft diskutiert wurden. Foto: Albert Bantle

Der Kindergarten in Schabenhausen zieht für eine begrenzte Zeit vom Haus der Vereine in die Halle um.

Obwohl dies lediglich für die nur knapp einjährige Umbau- und Erweiterungsphase des angrenzenden Kindergartens im Haus der Vereine der Fall sein wird, musste die Gemeinde nun offiziell eine „temporäre Nutzungsänderung“ für die als Ausweichgebäude geplante Unterbringung des eingruppigen Kindergartens in der Schlierbachhalle beim Landratsamt beantragen.