Früher wurden hier Pferde gehalten, aktuell noch Hühner: Bald wird das Gebäude hinter Alexandra Beyrle (links) und Andrea Groß zum Schutzraum für den neuen Bauernhof-Kindergarten, der in Waldhausen entstehen soll.Foto: Simon Foto: Schwarzwälder Bote

Einen Bauernhof-Kindergarten planen Alexandra Beyrle und Andrea Groß in Waldhausen. Die Kinder sollen viel im Freien spielen sowie Kontakt zu Tieren und der Landwirtschaft bekommen. Im März 2022 könnte es mit der neuen Kita losgehen.

Bräunlingen-Waldhausen - Es ist ein leicht kühler Tag. Der Weg führt vorbei am Waldhausener Kirchle, alles dem Hofweg folgend. In einiger Entfernung, nah beim Waldrand, tauchen große Gebäude auf. Umgeben von Feldern, Wiesen, einem kleinen Weiher. Unweigerlich schiebt sich das Wort Idylle vor das geistige Auge. Das ist der Waldhauser Hof. Hier soll eine Form der Kinderbetreuung entstehen, die es bislang so im Schwarzwald-Baar-Kreis noch nicht gibt: ein Bauernhof-Kindergarten. Die beiden Initiatorinnen sind Andrea Groß und Alexandra Beyrle. Letztere ist auf dem Waldhauser Hof groß geworden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€