Die britische Queen Elisabeth II. empfängt letztmals Angela Merkel als Bundeskanzlerin. Foto: dpa/Steve Parsons

Schon 22 Mal ist Angela Merkel als Kanzlerin nach London gereist. Beim letzten Besuch geht es weniger um die Streitthemen Brexit und Flüchtlinge, sondern um Corona. Und dann trifft die Kanzlerin die Queen.

London - Die mitgezählt haben, kommen auf 22. So oft hat Angela Merkel als Bundeskanzlerin das Vereinigte Königreich besucht. Gestern reiste sie zum wohl letzten Besuch ihrer Amtszeit an, um mit dem Premierminister auf dessen Landsitz Chequers bei einem Gang durch den Garten noch ein paar Gedanken auszutauschen. Danach wurde sie – eine besondere Ehre – in Windsor Castle von der Queen empfangen zum Tee.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€