Das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung fest im Blick bereitet Richter David Kiefer den nächsten Verhandlungstag vor. Foto: Schönfelder

Fast jeder kennt Barbara Salesch und Alexander Holt, die regelmäßig ins (Fernseh)-Gericht laden. Sie finden stets die Wahrheit und geben den Übeltätern, was sie verdienen. Aber was macht ein Richter, wenn er gerade nicht verhandelt? Das wissen nur wenige. 

Rottweil - Vor Gericht zu erscheinen, ist im Leben der meisten eine Ausnahmesituation, sei es als Angeklagter oder als Zeuge. Meist geht es viel unspektakulärer zu, als im Fernsehen, und dass der Angeklagte nicht der Täter ist, und der wahre Ganove im Zuschauerraum sitzt, kommt nie vor.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€