"Im Hintergrund" ist vor der Bühne: Benjamin Lamprecht beim Wild Hog Festival (2018 – 2019 – 2020) bei der Lichtsteuerung. Foto: Gegenheimer

Benjamin Lamprecht ist technischer Projektleiter bei einem großen regionalen Messeveranstalter. Er hätte nicht damit gerechnet, wie es seine Branche in der Coronapandemie trifft. Hausbau und junge Familie in Coronazeiten, dazu Verdienstausfall, das bereitet Sorgen.

Bad Herrenalb-Bernbach - Mit dem Wild Hog Festival 2020 hat ihn die Organisationscrew endgültig als siebtes Teammitglied aufgenommen. Als Lichttechniker und Beleuchtungsmeister ist Benjamin Lamprecht seit der ersten Stunde an Bord. Er sieht sich selbst, gute zehn Jahre älter als das junge Planungsteam, als "graue Eminenz im Hintergrund, also hinter der Bühne", wie er mit einem Zwinkern sagt.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: