Eine spontane Müllsammlung der Bergwacht Pforzheim am Kaltenbronn erbrachte zehn volle Müllsacke. Foto: Dumat

Dass der Corona-Winter ein anderer ist als die vielen zuvor, zeigt sich auch am beliebten Wintersporttreffpunkt Kaltenbronn: Noch nie hat die Bergwacht Pforzheim dort so viel Müll entdeckt wie in diesem Jahr.

Kaltenbronn - Auf dem Kaltenbronn gibt es mit den wärmeren Temperaturen wieder genügend Parkplätze, die Schneereste sind matschig, die Lifte stehen still und der Skihang ist ziemlich schneefrei. Viele vor allem jüngere Spaziergänger stellten schnell fest, dass ihre Sneakers oder Turnschuhe völlig ungeeignet waren, um "Schnee zu wandern".

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: