Foto: Schauinslandbahn

Hier am Schauinsland ist immer was los! Bei den abwechslungsreichen, meist kostenlosen Veranstaltungen erleben Sie die Natur und Geschichte vom Schauinsland mit allen Sinnen. 

Schauinslandbahn bei Freiburg

Lassen Sie den Alltag unter sich und entdecken Sie das Leben auf 1284 Metern über dem Normalen. Mit Deutschlands längster Umlaufseilbahn schweben Sie in nur 20 Minuten hinauf zu Freiburgs höchster Adresse mit atemberaubendem Panoramablick.

Die Schauinslandbahn überwindet auf 3600 m Länge einen Höhenunterschied von 746 m. Sie wurde 1930 als erste Personenseilbahn der Welt nach dem Umlaufprinzip in Betrieb genommen. Der Schauinsland ist 1284 m hoch.Von der Talstation hinter Günterstal (mit Bus und Straßenbahn von FR-Mitte erreichbar) gelangt man in 20 Minuten zum Gipfel und Gipfelturm. Der Blick aus der Gondel der Schauinslandbahn streift über die Rheinebene, die Rebhänge von Tuniberg und Kaiserstuhl bis in die Vogesen. Vom Gipfel geht die Sicht auf den Feldberg, den traumhaften Hochschwarzwald und bis weit hinaus auf die Alpenkette.

Der Schauinsland ist ein ideales Erholungsgebiet zum Wandern, Biken, Nordic Walking, Gleitschirmfliegen und Wintersport. Weitere Höhepunkte sind Europas längste Rollerstrecke, das Museums-Bergwerk Schauinsland und das Bauernhausmuseum Schniederlihof. Gemütliche Gasthäuser laden zur Einkehr ein. Schweben Sie wohl!

____________________________________________________

Ausführliche Informationen finden sie unter der offiziellen Website der Schauinslandbahn