Die Fiat-Fahrerin wurde in eine Klinik gebracht. (Symbolfoto) Foto: Comofoto – stock.adobe.com

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist es am Dienstagnachmittag am Ortseingang von Burladingen gekommen.

Kurz nach 14 Uhr war eine 36-jährige Audi-Fahrerin auf der B 32 von Hausen herkommend unterwegs und wollte nach links in die Straße Kleineschle abbiegen. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Fiat einer 35-Jährigen zusammen, die laut Polizei schwere Verletzungen erlitt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht wurde.

Die Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Den Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro.