Bei Freudenstadt kam es zu einem Unfall mit einem Verletzten. (Symbolbild) Foto: Heidepriem

Bei einem Verkehrsunfall mit einer Pkw-Lenkerin ist am Freitagabend ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 28 bei Freudenstadt schwer verletzt worden.

Eine 38-jährige Taxifahrerin befuhr, laut Angaben der Polizei, gegen 20.30 Uhr mit ihrem Taxi die Kreisstraße 4743 von Dietersweiler aus in Richtung Bundesstraße 462, als sie mutmaßlich das Rotlicht der Ampel zur Bundesstraße 28 missachtete und in den Kreuzungsbereich einfuhr. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem von Freudenstadt kommenden 46-jährigen Motorradfahrer.

Bei dem Unfall wurde der 46-Jährige schwer verletzt und musste in ein nahe liegendes Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich im mittleren fünfstelligen Eurobereich bewegen.