Die Gestaltung der Restsaison und Abstiegsfrage: Wild-Wings-Sportdirektor und Trainer Christof Kreutzer fordert von der DEL nun sehr zeitnahe Entscheidungen. Foto: Sigwart

Schwenningens Sportdirektor und Trainer Christof Kreutzer erwartet von der DEL in Sachen Restsaison und Abstiegsfrage eine schnellere Entscheidung, als dies DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke plant.

Mit der unglücklichen 3:4-Niederlage am Sonntag im Derby in Mannheim endete die Erfolgsserie der Wild Wings von fünf Siegen in Folge. In der Analyse von Sportdirektor und Trainer Christof Kreutzer überwogen dennoch die positiven Aspekte: "Insgesamt muss ich der Mannschaft ein großes Kompliment machen. Trotz der vielen Spiele zuletzt hatten wir ein sehr hohes Energielevel und sind nach dem 1:4-Rückstand bei den Adlern noch einmal gut zurückgekommen. Die Special-Teams waren heute entscheidend. Mannheim hat zwei Überzahltore erzielt – wir eben keines." Aber für Kreutzer ist klar: "Unsere Mannschaft ist auf einem guten Weg. Wir nehmen aus den vergangenen Wochen viele positive Dinge mit."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
  
Sport
  
SERC