Es dauert noch eine Weile, bis Senioren im Pflegeheim in Oberreichenbach betreut werden können. (Symbolfoto) Foto: Kzenon-stock.adobe.com

Es zieht sich mit dem Pflegeheim in Oberreichenbach. Nachdem im Jahr 2020 bereits große Aufbruchsstimmung herrschte, war es lange ruhig um die geplante neue Seniorenanlage in Oberreichenbach. Nun soll es einen neuen Anlauf geben – mit jetzt wieder halbwegs normalen Baupreisen.

Oberreichenbach - Die Freude war groß im September des Vorjahres. Denn in Oberreichenbach hatte man Großes vor: ein Pflegeheim an der Wildbader Straße. Mit Oliver Zajac hatte man einen lokal verankerten Partner mit ins Boot geholt, der mit dem Haus Tanneck in Schömberg bereits eine Senioreneinrichtung betreibt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€