Vereinzelt wurde die Bautätigkeit in Göllsdorf auf Rückerwerbsgrundstücken schon aufgenommen. Die noch freien 36 Grundstücke können jedoch erst vergeben werden, wenn der Gemeinderat der Richtlinien zur Vergabe von städtischen Grundstücken endgültig zustimmt. Foto: Schmidt

Der Kampf um Baugrund im Rottweiler Stadtgebiet ist groß – doch die Diskssionen um die Vergaberichtlinien hat den Verkauf beispielsweise in Göllsdorf ins Stocken gebracht. Nächste Woche soll es einen Schritt voran gehen. Wir beleuchten die Hintergründe.

Rottweil - Die Ortschaften stimmten bereits zu, der Gemeinderat jedoch lehnte ab. Am Montag soll erneut über die Richtlinien bei der zukünftigen Vergabe von Grundstücken entschieden werden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€