Holz war im ersten Halbjahr dieses Jahres ein teures Gut. Foto: Wilhelm Mierendorf wm-foto@t.online.de/wm-foto@t.online.de

Die Baubranche im Land will eine Holzquote für das heimische Handwerk. Protektionismus aber hilft nicht weiter, ist sich Eva Drews sicher.

Stuttgart - Granit kommt in zahlreichen Regionen Deutschlands vor – im Bayrischen Wald genauso wie im Harz oder im Thüringer Wald. Angesichts dessen teuren Granit aus China zu importieren ist Wahnsinn. Ähnliches gilt, wenn es um Holz oder Schotter geht. Und auch die Tatsache, dass Stahl mittlerweile zu großen Teilen aus indischen Werken stammt, ist eine Fehlentwicklung. Da kann man der Bauwirtschaft nicht widersprechen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: