Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Zu viel Hektik bei den VS-Frauen

Von
Anja Elbel (16) war erfolgreichste Werferin der Baskets-Damen. Foto: Kienzler Foto: Schwarzwälder Bote

OBERLIGA FRAUENDer BV Villingen-Schwenningen kassierte auch im zweiten Saisonspiel eine Niederlage: 60:92 gegen MTV Stuttgart.

(csd). Dass die 60 Punkte für die Baskets-Damen nicht zum erhofften ersten Saisonsieg reichten, lag an der an der aggressiven Pressverteidigung der Stuttgarterinnen. Die Gastgeberinnen agierten zu hektisch im Spielaufbau und handelten sich einige Ballverluste ein. Zur Pause lag die Mannschaft von Coach Sergey Tsvetkov mit 28:56 hinten. Trotz einer Steigerung im zweiten Durchgang verloren die Doppelstädterinnen. "Wir müssen das im Training Erarbeitete mehr im Spiel umsetzen", fordert Sergey Tsvetkov. Punkte: Elbel (16), Jurisic (5), Kabutz (1), Kälble (2), Kraft (4), Schell-Deking (5), Schneider (2), Weißer (5) und Werner (10).

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.