Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball US-Spieler reisen nach Schwenningen

Von
Rasheed Moore und seine US-Mitspieler landen am Mittwoch in Frankfurt. Foto: Kienzler

Coach Alen Velcic und die Spieler der wiha Panthers starten am Montag in die Saison-Vorbereitung.

Mit Aufbauspieler Filip Kukic ist der erste Neuzugang bereits in Villingen-Schwenningen angekommen. Im Verlauf der Woche werden die weiteren Spieler der wiha Panthers Schwenningen in der Doppelstadt erwartet. Am Mittwoch sollen in Frankfurt – neben Topscorer Rasheed Moore – auch die anderen US-Spieler David Dennis, Jaren Lewis, Sean Lloyd und Junior Searcy landen. Trainingsauftakt ist am Montag. Acht Vorbereitungsspiele stehen auf dem Terminplan.

Den ersten Test bestreitet der ProA-Aufsteiger am 24. August in Lambsheim gegen den ProB-Aufsteiger aus Speyer. Es wird zwei öffentliche Spiele in der Deutenberghalle geben.

Am Samstag, 31. August (18 Uhr), gastieren die Tigers Tübingen. Hier bekommen die Fans einen Vorgeschmack auf die neue Saison, denn beide Teams treffen auch zum Derby beim Weihnachtsspiel am 28. Dezember in der Helios-Arena aufeinander. Im Anschluss ist eine Grillparty vor der Halle geplant. Am Sonntag, 25. August, empfangen die Panthers die Orange Academy aus Ulm.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.