Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball SG Schramberg: Start mit Derby

Von

BEZIRKSLIGA WEST HERREN: SG Schramberg – BV Villingen-Schwenningen II (Sonntag, 19 Uhr) (hor). Die Saison mit zehn Mannschaften in dieser Staffel startet gleich mit einem Derby in der Talstadt. Beide Teams spielten in der vergangenen Runde unter den Top5 mit. Gäste-Topscorer Viktor Kauffmann und sein Team wollen einen guten Start hinlegen. Mit einem engen Spiel darf gerechnet werden, der Ausgang ist völlig offen. Ein Testspiel gewannen die VS-Herren gegen den Landesligisten TSV Rottweil mit 75:67. Die weiteren Ligagegner für beide Mannschaften sind: TV Konstanz II, SV 03 Tigers Tübingen II, SV Pfrondorf, SV 03 Tigers Tübingen III, TSG Balingen, SV Holzgerlingen, KKK Haiterbach II, TuS Metzingen. OBERLIGA FRAUEN: BV Hellas Esslingen – BV Villingen-Schwenningen (Samstag, 16.30 Uhr). Nach dem klaren 54:72 daheim gegen Gerlingen wartet auf die Damen von VS-Trainer Sergej Tsvetkov eine weitere schwere Aufgabe gegen die robusten und körperbetont spielenden Esslingerinnen, die zum Start in Tübingen deutlich mit 63:50 siegreich waren. Bei den Lady-Panthers fehlen diese Saison zwei erfolgreiche Punktesammlerinnen: Center Anna Adams ist ebenso nicht mehr dabei wie die Schrambergerin Felicia Kälble.

Trainer Sergejy Tsvetkov bastelt weiter an seiner sportlichen Karriere: Der 31-jährige Bulgare machte jüngst seine Trainer B-Lizenz. Zudem ist er im 13er-Profi-Kader der Panthers in der 2. Bundesliga ProA und zugleich neuer hauptamtlicher Jugendkoordinator beim Bundesligisten.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.