Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball KKK Haiterbach: Perfekte Freiwurfquote

Von
Gegen den SV Möhringen gelang dem KKK (weiße Trikots) der vierte Sieg in Folge. Foto: Reutter

SV Möhringen – KKK Haiterbach 53:68 (15:10, 31:24, 39:41). Nach einer schwachen Anfangsphase steigerten sich die Regionalliga-Basketballer des KKK Haiterbach in Halbzeit zwei und entführten auswärts wichtige Punkte. Der Erfolg gegen den SV Möhringen war der vierte in Folge.

Entscheidend für den Sieg war die gute Form des KKK von der Freiwurflinie. 21 Treffer bei 21 Versuchen gab es in den bisherigen 200 Regionalligaspielen für den KKK zuvor noch nie.

Mit drei Siegen im Gepäck reiste Haiterbach in Begleitung vieler Fans zum Favoriten aus Möhringen. Der Gastgeber erwischte den besseren Start und führte schnell mit 9:0. Erst in der 5. Minute gelangen Mijo Babic die ersten Punkte für den KKK. Die Möhringer blieb mit 15:10 zum Ende des ersten Viertels in Führung, verloren aber ihren besten Scorer Dino Begagic, der sich verletzte.

Sascha Kesselring war für den KKK wieder einmal unter den Körben sehr präsent und verkürzte zum 17:20 aus Haiterbacher Sicht.

Und trotzdem fanden die Haiterbacher in der Folge einfach kein Mittel, die gut stehende Defensive der Hausherren wirklich zu überwinden. Petros Tzikas erzielte das 31:20 für die Möhringer. Erst in den letzten 90 Sekunden ging ein Ruck durchs KKK-Team. Mit vier Freiwürfen verkürzten die Maric-Mannen auf 24:31. Die Haiterbacher schienen nun mental im Spiel zu sein. Dies zeigte sich prompt nach dem Wechsel. Thomas Pieciak eröffnete den zweiten Teil und versenkte den ersten KKK-Dreier in diesem Spiel zum 31:35. "Wir trafen bis dahin fast nichts von außen und mussten uns über den Kampf und einfache Punkte zurückarbeiten", sagte der Haiterbacher Coach Mario Maric.

Die KKK-Defensive wurde nun deutlich besser: Luka Banozic und Jannes Wichelhaus konnten Steals in Fastbreakpunkte ummünzen. Slaven Ponjavic von der Linie sowie weitere fünf Punkte Pieciak brachten den KKK erstmals mit 48:39 in Führung. Dieser 15:0-Lauf wurde von den mitgereisten Fans lautstark bejubelt und das Auswärtsspiel glich inzwischen einer Heimpartie.

Banozic verletzt sich

In dieser Phase verletzte sich Luka Banozic unglücklich am Knie und musste für den Rest der Partie auf der Bank Platz nehmen. Seine Mitspieler allerdings machten nahtlos weiter. Slaven Ponjavic sowie Kesselring erhöhten zum 56:41. Zwischen der 26. und der 36. Minute ließen die Haiterbacher ganze drei Punkte zu. Dank dieser starken Verteidigung war man nun deutlich in Front. Der Fels in der Brandung, Kesselring, musste mit seinem fünften Foul vom Feld, was Pius Weller zu fünf Punkten ausnutzte. Doch Mijo Babic und Co. spielten die Schlussminuten gekonnt herunter und nutzen ihre Freiwürfe gnadenlos aus, um am Ende mit einem 68:52 als Sieger vom Platz zu gehen.

KKK Haiterbach: Mijo Babic (19), Sascha Kesselring (16/1), Slaven Ponjavic (12), Thomas Pieciak (10/2), Luka Banozic (6), Jannes Wichelhaus (4), Rickardo Maric, Dominik Milicevic, Martin Kresic, Petar Maric.

Ergebnisse Regionalliga BW:

Möhringen - Haiterbach 53:68

Wieblingen - Freiburg 69:60

Reutlingen - Söflingen 96:66

Heidelberg - BG Karlsr. 68:79

PS KA Lions - Zuffenhsn. 68:72

EK Karlsruhe - Schw. Hall 72:86

Titans Stuttg. - Ludwigsburg 80:119

Tabelle:

1. Ludwigsburg 18 1797:1267 34

2. Reutlingen 18 1577:1265 34

3. Wieblingen 18 1359:1274 24

4. Schw. Hall 18 1480:1434 22

5. Freiburg 18 1277:1188 22

6. Titans Stuttg. 18 1586:1640 20

7. Möhringen 18 1432:1319 20

8. Haiterbach 18 1388:1454 16

9. Heidelberg 18 1290:1423 14

10. Söflingen 18 1339:1419 13 1

11. BG Karlsr. 18 1355:1480 12

12. EK Karlsruhe 18 1294:1447 10

13. Zuffenhsn. 18 1391:1568 6

14. PS KA Lions 18 1177:1564 4

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.