Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Fürstenberg-Brauerei verlängert Partnerschaft mit wiha Panthers

Von
Freude herrscht auch bei Panthers-Maskottchen "Pörcy". Foto: wiha Panthers

Villingen-Schwenningen - Seit Dezember 2017 haben Gästetrainer trotz Niederlagen guten Grund, mit Vorfreude bei der Pressekonferenz der Schwenninger Basketballer zu erscheinen. Denn dort wird seither mit einem Bier der Brauerei Fürstenberg angestoßen, heißt es in einer Vereinsmitteilung. Auch in der kommenden Saison werden die wiha Panthers in der 2. Basketball Bundesliga Pro A von der Fürstenberg-Brauerei unterstützt.

Seit Regionalligazeiten ist die in Donaueschingen beheimatete Traditionsbrauerei Partner der Schwenninger Basketballer. In jener Zeit gab es auch für die Fans der "Größten im Schwarzwald" oft Anlass, mit einem Fürstenberg-Pils anzustoßen. Denn in den vergangenen zwei Jahren gelangen den Basketballern aus der Doppelstadt am Neckarursprung zwei Aufstiege in Folge.

Die wiha Panthers starten nach einem erneuten Aufstieg nun in der 2. Basketball Bundesliga Pro A – und das soll noch lange nicht das Ende sein. An der Seite der Sportler steht weiterhin die Fürstenberg-Brauerei, die als traditionsreichste Brauerei Baden-Württembergs gilt. Seit 1283 steht der Name Fürstenberg für die hohe Kunst des Bierbrauens. Das Logo der Brauerei wird nicht nur auf den Hosen der Spieler präsent sein, sondern auch in der Halle auf den neuen LED-Banden, der Videowand und dem Mittelkreis zu sehen sein.

Besonderer Becher

Bei den wiha Panthers sind die Verantwortlichen "überglücklich, weiterhin auf einen so starken Partner setzen zu können". Geschäftsführer Markus Käshammer begrüßt die Fortsetzung der etablierten Zusammenarbeit: "Wir sind mächtig stolz darauf, mit der Fürstenberg-Brauerei eine auch weit über das Einzugsgebiet bekannte Brauerei als Gold-Partner an unserer Seite zu wissen. Natürlich waren wir im Sommer beim Donauquell-Fest in Donaueschingen mit dabei und konnten dort die beeindruckende Brauerei ansehen. Generell sind wir sehr glücklich über die tolle Zusammenarbeit und könnten uns keinen besseren Partner in dem Bereich vorstellen." Auch seitens der Brauerei freut man sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit: "Wir unterstützen Spitzensport in der Region, der die Menschen begeistert. Was die Panthers in den vergangenen zwei Jahren geleistet haben, ist beeindruckend und außergewöhnlich, deshalb sind wir gerne weiter Teil dieser Erfolgsgeschichte", sagt Markus Gruhl, Gesamtvertriebsdirektor bei Fürstenberg.

Für die kommende Saison dürfen sich die Panthers-Fans und Zuschauer in der Deutenberghalle auf ein besonderes Schmankerl freuen. Denn ab September wird das Fürstenberg-Premium-Pilsener in einem ganz besonderen Becher ausgeschenkt. Wer sich dann in der Deutenberghalle ein Bier bestellt, kann dies aus einem Becher trinken, der neben dem Brauerei-Logo auch mit dem Vereinslogo der wiha Panthers bedruckt sein wird.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.