Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Basketball Drei Absteiger aus der ProA?

Von
Das Maskottchen der Panthers fiebert mit. Foto: Michael Kienzler

Die ProA-Liga soll zeitnah von 17 Mannschaften wieder auf 16 reduziert werden.

Die 2. Basketball-Bundesliga sieht vor, dass es nach dieser Saison 2019/20 – anstatt bisher zwei – ausnahmsweise drei Absteiger gibt. Dies bestätigte Svenja Hellmig, Manager für Sport- und Spielleitung bei der 2. Basketball-Bundesliga. Doch laut ihrer Aussage ist die Dreier-Absteiger-Regelung noch nicht in trockenen Tüchern. "Es gibt einen internen Antrag, dass es nach dieser Saison doch erst einmal zur zwei Absteiger gibt. Ü

ber diesen Antrag wird bald entschieden", so Svenja Hellmig. Die letzten drei Plätze in der Tabelle nehmen derzeit Phoenix Hagen (17./4 Punkte), die Lions Karlsruhe (16./6) und die Kirchheim Knights (15./6) ein.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.