Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Zum Abschluss gibt es französische Musik

Von
Der Cellist Sebastian Triebener Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Das letzte Konzert der beliebten Sommerkonzertreihe "Orgel Plus" findet am kommenden Sonntag, 25. August, um 18 Uhr in der Stadtkirche Balingen statt. Sebastian Triebener am Cello und Wolfgang Ehni an der Orgel werden in diesem Konzert Werke französischer Komponisten spielen.

Der 18-jährige Sebastian Triebener wurde bei "Jugend Musiziert" mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er war Schüler an der Jugendmusikschule Balingen bei Ellen Winkel-Lim, seit vier Jahren auch bei Professor Peter Buck an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart und ist seit drei Jahren Mitglied des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg. Ab Oktober 2019 wird er an der Musikhochschule Trossingen Violoncello bei Professor Mario de Secondi studieren.

Aus dem Cellokonzert von Camille Saint-Saëns erklingen zwei Sätze und von Gabriele Fauré wird die "Élégie" zu hören sein. Wolfgang Ehni wird dazu auf der großen Stadtkirchenorgel die berühmte Toccata in F-Dur von Charles Marie Widor zum Andenken an seinen 175. Geburtstag spielen. Zudem erklingt anlässlich des 150. Todesjahres von Louis Lefébure-Wély seine "Sortie in B-Dur".

Die beliebte Sommerkonzertreihe "Orgel Plus" hatte in diesem Jahr wieder mehr als 1800 Besucher. Der Eintritt zu diesem halbstündigen Konzert ist frei.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.