Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen "Wir sind Juden aus Breslau" läuft in den Kinos im Zollernalbkreis

Von
Der Film "Wir sind Juden aus Breslau" wird im Rahmen der Interkulturellen Woche zu sehen sein. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Zollernalbkreis. Im Rahmen der Interkulturellen Woche wird der Film "Wir sind Juden aus Breslau" in drei Kinos im Zollernalbkreis gezeigt – in Albstadt, Balingen sowie in Hechingen. Im Anschluss an die Filmvorführungen findet jeweils ein Gespräch mit der Regisseurin Karin Kaper statt.

Im Mittelpunkt des Films stehen 14 Zeitzeugen, die an ihre vergangene jüdische Lebenswelt erinnern. Es werden die immer stärker werdenden nationalistischen und antisemitischen Strömungen in Europa thematisiert.

Der Film zeigt dabei auf, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Der Film wird abends für alle Interessierte sowie vormittags explizit für Schüler ab der achten Klasse gezeigt.

Die Filmvorführungen finden an folgenden Terminen statt: Balingen: Montag, 23. September, 19 Uhr im Bali-Kino-Palast; Dienstag, 24. September, vormittags im Bali-Kino-Palast für Schulen. Hechingen: Dienstag, 24. September, 19.30 Uhr im Burgtheater Kino; Mittwoch, 25. September, 10 Uhr, Schwanen Kino für Schulen. Albstadt: Mittwoch, 25. September, 19.30 Uhr im Capitol Filmpalast, Donnerstag, 26. September, vormittags im Capitol Filmpalast für Schulen.

Bei Interesse an der Teilnahme mit einer Schulklasse wird um Anmeldung per Mail unter integration@zollern albkreis.de gebeten. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Schüler.

 Die Interkulturelle Woche findet vom 20. bis 29. September in Albstadt, Balingen und Hechingen statt. Das gesamte Programm ist einsehbar auf der Homepage unter der Adresse www.asylnetz-zollernalbkreis.de.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.