Die Station Bronnhaupten: Hier wurden 2012 stolze 1993 Sonnenstunden gemessen. Foto: Stadt

Bronnhaupter Hof ist bei der Zahl der Sonnenscheinstunden 2012 ganz vorne dabei.

Balingen - Gleich nach der Zugspitze kommt der zu Balingen gehörende Bronnhaupter Hof. Nirgendwo in Deutschland schien 2012 länger die Sonne.

Dass Balingen zu den sonnenscheinreichsten Städten Deutschlands gehört, war schon länger bekannt. Doch das ist nun amtlich: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Statistik für das vergangene Jahr veröffentlicht.

Demnach verzeichnete die Bergstation Zugspitze in 2962 Metern Höhe 2066 Sonnenstunden, Bronnhaupten, 620 Meter über dem Meeresspiegel, 1993 Stunden. Der kahle Asten im Sauerland bildete mit 1344 Stunden das Schlusslicht. Im Durchschnitt schien die Sonne deutschlandweit 1651 Stunden.

Die Station Bronnhaupten befindet sich ist seit Dezember 2008 im Betrieb. Gemessen und vollautomatisch erfasst werden dort die Lufttemperatur und die relative Luftfeuchte zwei Meter über bewachsenem Boden, die Lufttemperatur fünf Zentimeter über dem Boden, der Niederschlag, die Windrichtung und die Windgeschwindigkeit sowie die Sonnenscheindauer.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: