Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Wieder Laternen-Glanz in der City

Von
Wie im vergangenen Jahr wird die Balinger Innenstadt ab kommender Woche wieder im Glanz des Laternenhimmels erstrahlen. Foto: Deregowski

Balingen - Der "Balinger Laternenhimmel" wird wieder leuchten. Die Stadtwerke Balingen haben bereits begonnen, in der Friedrichstraße die Leitungen zu verlegen, die Leuchtkörper werden Anfang nächster Woche aufgehängt.

Damit findet die Kunstaktion ihre Fortsetzung, die im vergangenen Jahr die vhs-Jugendkunstschule initiiert hatte. Kindergärten, Schulen, Vereine und andere Einrichtungen waren damals aufgefordert worden, die zylinderförmigen Leuchtkörper, die 1,25 Meter hoch sind und einen Durchmesser von 60 Zentimeter haben, zu gestalten. 95 Exponate bildeten schließlich das "Gesamtkunstwerk am Himmel", das Mitte Oktober vergangenen Jahres zum ersten Mal erstrahlte.

Lohn für die Künstler waren nicht nur begeisterten Kommentare von Passanten. Die fünf besten Exemplare wurden mit Geldpreisen bedacht, und die schönsten Laternen, deren Motive sich mit dem Thema "Waagen und Gewichte" befassten, erhielten ebenfalls Preise, gestiftet von der Firma Bizerba im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen.

"Dieses Jahr werden es nicht mehr ganz so viele sein, weil einige Besitzer ihre Laterne mitgenommen haben", erklärt der Leiter der Balinger Volkshochschule, Ottmar ­Erath. Dennoch ist er sich sicher, dass die Balinger Innenstadt mit den übrigen wieder ins rechte Licht gerückt werde. Der Wunsch, die Laternen erneut aufzuhängen, war vielfach geäußert worden. "Dem kommen wir gerne nach", so Erath. Die Laternen hätten für eine schöne herbstliche Stimmung gesorgt.

Und eine weitere Parallele zum vergangenen Jahr: Die Laternen bleiben so lange hängen, bis es Zeit für die Weihnachtsbeleuchtung ist.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.