Streuobstbäume auf städtischen Grundstücken in Erzingen sind nun gepflegt worden. Unter der Leitung ihres Vorsitzenden Eberhard Lohner haben Baum- und Fachwarte aus dem Zollernalbkreis zusammen mit Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Erzingen alte Streuobstbäume auf den städtischen Grundstücken beim Geischberg von Misteln befreit und in Form geschnitten. Im Anschluss wurden die Helfer vom Obst- und Gartenbauverein bewirtet. Foto: Privat