Gisela Swoboda hat die ersten Exemplare des neu erscheinen Büchleines "Balinger Schatzkästlein" im Rathaus an Oberbürgermeister Helmut Reitemann übergeben.  Foto: Luppold Foto: Schwarzwälder Bote

Heimatgeschichte: Gisela Swoboda übergibt neues Buch

Balingen. Die Balingern Gisela Swoboda vom Verein Brücke Balingen-Bangladesch" hat jüngst die ersten Exemplare des neu erscheinen Büchleines "Balinger Schatzkästlein" im Rathaus an Oberbürgermeister Helmut Reitemann übergeben.

Das Buch mit Bildern von Christof Krackhardt und Texten von Gisela Swoboda gibt wunderbare Einblicke in die Stadt und ihre Bürger von früher und heute. Die Leser erfahren darin unter anderem Dinge über Balingen, die sie bisher vielleicht noch nicht wussten, aber auch die eine oder andere Geschichte und Anekdote.

Mit dem "Balinger Schatzkästlein" ist ein kleines Nachschlagewerk über Balingen entstanden, das nicht nur zum Eigengebrauch gedacht ist, sondern sich auch als Geschenk bestens eignet. Die neu erschienen Exemplare können in der Buchhandlung Rieger und bei Daniel Bürobedarf zum Preis von 15 Euro gekauft werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: