Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Satter Zuschuss für neue Brücke

Von
Ein Auto fährt über die Eyach-Brücke in der Blumentalstraße in Frommern. Das marode Bauwerk wird abgerissen, ein neues wird auch dank Zuschüssen gebaut. Foto: Maier Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Frommern (mai). Der Neubau der Brücke über die Eyach in der Frommerner Blumentalstraße kann kommen. Möglich macht das nun ein satter Zuschuss von Seiten des Landes.

Aus dem baden-württembergsichen Sanierungsprogramm für Brückenbauwerke fließen demnach 456 000 Euro für das Vorhaben, dessen Kosten insgesamt mit rund 1,2 Millionen Euro kalkuliert sind. Der Balinger Gemeinderat hatte im Mai den Neubau grundsätzlich beschlossen. Nach Auskunft des Rathauses sollen die Aufträge nun nach dem eingegangenen Förderbescheid ausgeschrieben werden. Der Bau der neuen Brücke ist für nächstes Jahr geplant.

Der Neubau ist notwendig, weil die derzeitige Brücke aus dem Jahr 1895 starke Schäden aufweist. Ebenfalls reparaturbedürftig ist der 1975 errichtete parallele Fußgängerüberweg. Eine Sanierung sei nicht mehr wirtschaftlich, legte Tiefbauamtsleiter Stefan Streich im Gemeinderat dar.

Die neue Konstruktion wird eine Spannweite von rund 17 Metern haben. Dadurch ist sie vor Hochwasser besser geschützt. Durch die Erhöhung der Traglast und Verbreiterung der Fahrbahn von bisher 4,8 auf künftig sechs Metern entsteht eine voll nutzbare Zufahrt in die Wohngebiete Dettenhalde und Dettenwiese.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.