Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Roßwanger Narren erhalten Zuwachs

Von
Die Roß-Hexen tanzen vor dem alten Schulhaus. Foto: Hahn Foto: Schwarzwälder Bote

Mit einem großen Programm sind die Roßwanger Narren der Kneissle Schiaßer in die diesjährige Fasnets gestartet.

Balingen-Roßwangen. Nach dem Aufstellen des Narrenbaums im Hof vor dem alten Schulhaus spielten die Feierdeifel den Roßwanger Narrenmarsch. In der Hauptversammlung informierte der Vorsitzende Volker Naujoks, dass der Verein nun 173 Mitglieder zählt. Davon sind 45 Musiker bei den Feierdeifeln aktiv, 54 Hästräger bei den Kneissle Schiaßern, 19 Aktive zählen die Showtanzgruppen, und 17 Roß-Hexen treiben während der Fasnet ihr Unwesen.

Mit einem Ausblick auf die Planungen zur Roßwanger Fasnet 2020 und die Besuche der Narrenzunft bei Veranstaltungen leitete der Vorsitzende zu den Berichten der Schatzmeisterin Vanessa Mattes über. Aufgrund größerer Investitionen in Häs und Inventar konnte im vergangenen Jahr kein Zuwachs des Vermögens erwirtschaftete werden, so Mattes. Jedoch verfüge die Narrenzunft über gute Rücklagen. Julia Schweizer und Simone Jost hatten die Kasse geprüft und gaben der Versammlung die Empfehlung zur Entlastung der Schatzmeisterin. Der Schriftführer Matthias Beckmann brachte die Höhepunkte das abgelaufenen Vereinsjahr in Erinnerung. Die Entlastungen führte Ortsvorsteher Wolfgang Schneider herbei.

Nach der Versammlung wurden die Kneissle Schiaßer aktiv und staubten zunächst Masken, Häs und Gschell ab. Auch wurden zwei neue Hästräger getauft. Im Hof vor dem Alten Schulhaus zeigten die Roß-Hexen erstmals ihren Hexentanz in der Öffentlichkeit. Ingolf Kraft begleitete dazu am Mikrofon und informierte zur Taufzeremonie von fünf neuen Roß-Hexen, die zuvor allerdings noch lustige Aufgaben lösen mussten. Danach feierten alle gemeinsam im alten Schulhaus bei Hexenwurst und Getränken.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.