Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Piraten helfen bei der Datenverschlüsselung

Von
Anketten? Es gibt bessere Wege, Daten zu sichern – wie, das zeigen die Piraten auf der Krypto-Party. Foto: Kensington

Balingen - Was tun gegen illegale und unerwünschte Spähattacken gegen Daten auf Computern? Wie man diese sicher macht, das zeigen die Piraten aus dem Zollernalbkreis bei einer sogenannten Krypto-Party am Freitag, 6. September, in Balingen. Beginn ist um 19 Uhr in den Au-Stuben nahe dem Au-Stadion.

Bei der Krypto-Party dreht sich alles um Stichworte wie Tor, Keysigning, Festplattenverschlüsselung, PGP, OTR und andere grundlegende Verschlüsselungs- und Verschleierungstechniken, die helfen, Angriffe auf Daten und damit laut Piraten auch auf "unsere Grundrechte" abzuwehren. Willkommen sind alle, die verschlüsselte Kommunikation am eigenen Computer erlernen möchten – Privatleute, Politiker, Journalisten, Anwälte, Ärzte oder Mitarbeiter einer Verwaltung.

Drei Referenten stehen Interessierten dabei mit Tipps und Tricks zur Seite. Martin Konold ist Inhaber zweier Unternehmen rund um sichere elektronische Kommunikation und OpenSource-Entwickler seit 20 Jahren. Als Seniorberater für Industrie und die Bundesregierung bringt er seine Erfahrung und Kenntnisse für sichere Lösungen rund um Kollaborationsdienste und Industrie 4.0 ein. Sebastian Nerz arbeitet als IT-Sicherheitsberater. Er kandidiert für den Bundestag auf Listenplatz 1 in Baden-Württemberg. Holger Hafer, Basispirat aus Balingen und Rechtsanwalt, setzt sich für Datenschutz und Informationsfreiheit ein. Sie gehen unter anderem darauf ein, welche Gefahren durch die Datenüberwachung im Internet entstehen können, wie man E-Mails effektiv verschlüsseln und anonym im Netz browsen kann.

Weitere Informationen: Die Krypto-Party ist sehr praxisorientiert, daher sollte jeder Teilnehmer, wenn möglich, den eigenen PC mitbringen. Anmeldungen nimmt Steffen Jung entgegen per Mail an steffen.jung@bzv.piratenpartei-tuebingen.de

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.