Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Neues Konzept wird auf den Weg gebracht

Von
Der Stadtverkehr in Balingen wird neu konzipiert. Das betrifft auch die Linie 14. Foto: Maier Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Die Stadtverwaltung Balingen möchte die Buslinien 14, 16, 18 und 24 bündeln und für diese Linien ein neues Stadtverkehrskonzept erstellen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat in seiner Sitzung im November 2018 gefasst und auch die Eckpunkte dafür festgelegt, aufgrund denen nun der beauftragte Nahverkehrsplaner ein detailliertes Fahrplankonzept erarbeitet. Dabei soll die Firma Maas die gebündelten Linien weiter betreiben.

Dieses Konzept soll nach einer vorgesehenen weiteren Bürgerinformation, die am 10. Februar kommenden Jahres in der Stadthalle stattfinden und für die eine kostenlose Busverbindung aus den Stadtteilen angeboten werden soll, im Frühjahr 2020 dem Gemeinderat vorgelegt werden. Dabei soll auch eine aktuelle Kostenkalkulation der Firma Maas mit eingebracht werden.

Die Zeit drängt

Da jedoch der mit Gemeinderatsbeschluss vom November 2018 verlängerte Stadtverkehrsvertrag mit der Firma Maas nur bis zum 31. Dezember dieses Jahres abgeschlossen wurde, muss dieser nochmals im bisherigen Rahmen und zu den bisherigen Konditionen bis zum 31. August 2020 verlängert werden. Die Firma Maas hat hierfür bereits den Antrag auf Erteilung einer entsprechenden Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz beim Regierungspräsidium gestellt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.