Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Mutmaßliche Buchstabendiebe gefasst

Von
Vier Männer werden der Tat verdächtigt. Foto: Privat

Balingen-Zillhausen - Vier Heranwachsende im Alter von 18 bis 21 Jahren werden verdächtigt einzelne Buchstaben aus der Begrüßungszeile des Friedhofs in Zillhausen gestohlen zu haben.

Die mutmaßlichen Buchstabendiebe sollen von Juli bis Dezember 2019 immer wieder Buchstaben der Beschriftung gestohlen haben, sobald ein fehlender Buchstabe ersetzt worden war. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Balingen-Frommern führten auf die Spur des Quartetts. Nachdem von der Staatsanwaltschaft Hechingen richterliche Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt worden waren, durchsuchten die Ermittler die Wohnungen der Tatverdächtigen. In diesem Rahmen zeigten sich sämtliche Verdächtige geständig und übergaben den Beamten die entwendeten Buchstaben.

Die Männer werden nun wegen Diebstahls angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Hechingen hat die Ermittlungen begonnen.

Artikel bewerten
28
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.