Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Motorradfahrer bei Unfall auf B 27 schwer verletzt

Von

Balingen-Endingen - Bei einem Unfall auf der B 27 zwischen Erzingen und Endingen ist am Mittwochabend ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Gegen 17.20 Uhr war der junge Mann mit seinem Motorrad unterwegs. Hierbei erkannte er auf der abschüssigen Straße den Rückstau aus Endingen zu spät und fuhr trotz Vollbremsung mit voller Wucht in das Heck des am Stauende stehenden VW Caddy. Durch den heftigen Aufprall wurde der Motorradfahrer durch die Luft geschleudert und kam 30 Meter weiter in einem Feld zum Liegen.

Während der Fahrer des Autos unverletzt blieb, wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Aprilla wurde durch den Unfall total zerstört, auch der VW Caddy wurde stark beschädigt. Von den Unfallfahrzeugen liefen Öl und weitere Betriebsstoffe auf die Fahrbahn, die von der Feuerwehr beseitigt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 20.000 Euro.

Für die Unfallaufnahme und zur Räumung der Unfallstelle musste die B 27 für mehrere Stunden gesperrt werden. Im Feierabendverkehr bildeten sich lange Staus, auch auf der Umleitung über Weilstetten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
61
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.