Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Morgen wird gewählt

Von
Pfarrer Oliver Saia hofft, dass viele Gläubige zur Wahl gehen. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Rund 2300 Mitglieder der evangelischen Stadtkirchengemeinde sind am Sonntag aufgerufen, ihre Kirchengemeinderäte zu wählen.

In den vergangenen Tagen wurden allen wahlberechtigten Gemeindegliedern Wahlunterlagen zugeschickt, die sie entweder per Post zurückschicken oder bis zum Wahlschluss in den Briefkasten des Pfarramts einwerfen können.

Wer direkt wählen will, kann am Wahltag zwischen 11 und 18 Uhr mit seinen Wahlunterlagen in das evangelische Stadtkirchen-Gemeindehaus kommen und dort seine Stimme abgeben.

Wahlberechtigt ist, wer zum Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet hat. Unter allen Erstwählern in Balingen werden übrigens zehn Kinogutscheine verlost. Pfarrer Oliver Saia hält fest, dass die Kirchenwahl wichtig sei, "denn unsere Gemeinden werden nicht von oben, sondern von innen heraus gestaltet". Zum Mitgestalten brauche es zum einen Menschen, die sich engagieren wollen, zum anderen auch das Mandat derjeniger, deren Kirche gestaltet werden soll.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.