Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Mehr als 50 Kilometer bis zum Mottolauf

Von
Carsten Heinz und die Hohenzollern-Trailrunner haben sich für heute einiges vorgenommen. Foto: Lebenshilfe Foto: Schwarzwälder-Bote

Balingen. Der Mottolauf unter dem Slogan "Laufend Gutes Tun", der am heutigen Donnerstag vor dem Startschuss zum Firmenlauf in der Balinger City um 18 Uhr beginnt, wird in diesem Jahr ganz besonders eingeläutet. Carsten Heinz, Mitarbeiter der Lebenshilfe Zollernalb, wird zusammen mit einigen Kollegen der Gruppe der Hohenzollern-Trailrunner einen sogenannten Ultralauf bis Balingen absolvieren.

Die Trailrunner wollen dabei 50 Kilometer und 2500 Höhenmeter in acht Stunden bewältigen. Gestartet wird im Wohnheim Hinter dem Weiler in Bisingen, dem Arbeitsort von Carsten Heinz. Von dort geht es über den Raichberg zur Lebenshilfe-Werkstatt nach Bisingen, den Irrberg hoch über den Böllatt zur Lebenshilfe nach Lautlingen und von dort weiter übers Hörnle und die Lochen bis nach Balingen auf den Marktplatz. Dort werden die Läufer pünktlich zum Start des Mottolaufs um 18 Uhr erwartet – gemeinsam mit Holger Klein, dem Stiftungsratsvorsitzenden der Lebenshilfe, geben sie dann den Startschuss.

Am Mottolauf sind alle teilnahmeberechtigt, egal welchen Alters, egal ob mit oder ohne Behinderung; mitmachen kann man auch mit Rollstuhl oder Kinderwagen. Die Strecke ist rund zwei Kilometer lang, eine Zeitmessung erfolgt nicht – dabeisein ist alles.

Für den Mottolauf anmelden kann man sich heute noch ab 16 Uhr am Stand der Lebenshilfe. Die Startgebühr beträgt fünf Euro; der Erlös kommt dem familienunterstützenden Dienst der Lebenshilfe zugute. Jeder Läufer erhält im Ziel eine Teilnehmerurkunde sowie eine Medaille.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.