Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Louisan singt von der Liebe

Von
Annett Louisan singt Ende März in der Balinger Stadthalle. Foto: Koestlin Foto: Schwarzwälder Bote

Annett Louisan ist die Stimme des deutschsprachigen Chansons. Am Sonntag, 29. März, ab 19.30 Uhr singt sie in der Balinger Stadthalle von der "Kleinen großen Liebe".

Balingen. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich. Bis heute hat die Künstlerin weit mehr als eine Million Tonträger verkauft. Ebenso viele Menschen haben ihr auf ihren Tourneen zugehört. Im März 2019 veröffentlichte sie ihr lang erwartetes neues Album "Kleine große Liebe". Mit der gleichnamigen Tournee kommt sie nun nach Balingen.

Annett Louisan will sich nicht weiterhin in ihrer gelernten Rolle gefallen und etwas Neues wagen. Weniger mit Charakteren und Figuren kokettieren, weniger die Grauzonen zwischen dem "Ich" und der jeweiligen "Rolle" ausleuchten, aber dafür mehr Wahrheit wagen. Es geht um den berühmten nächsten Schritt. Fragen stellen sich: Was soll ich tun mit der Zeit, die vor mir liegt? Will ich Verantwortung übernehmen? Wo soll ich hin mit meiner ganzen Liebe? Mit meiner kleinen und mit meiner großen Liebe. Über kurz oder lang kommen diese Fragen auf Annett zu. Vielleicht kommen sie auf jeden Einzelnen zu. Und im schönsten Fall lösen sich diese Fragen im Dialog zwischen der Künstlerin und ihrem Publikum auf.

Man lebt in einer Welt der unentwegten Begeisterung für einen selbst, in der man Projektionsflächen sucht und selbst Projektionsfläche ist. Und ist man erst erwachsen geworden und es gibt keine Ausreden mehr, gilt es, sich neu zu definieren.

Vor einiger Zeit hat Annett angefangen, alles neu zu sortieren. Am Anfang stand die Geschichte von Trennungen vom alten Management, von den Produzenten und Co-Schreibern, mit denen sie jahrelange erfolgreich gearbeitet hatte. Auch ihr altes Label stellte den Betrieb ein, die künstlerische Heimat in Hamburg wurde von dem Label nach München verkauft, und Annett Louisan sieht diese Veränderungen jetzt als Chance, weniger als Gefahr.  

  Tickets für den Konzertabend am 29. März kosten zwischen 39,90 und 59,90 Euro, ermäßigt 32,85 bis 48,50 Euro. Im Vorverkauf gibt es sie unter anderem in den Geschäftsstellen des Schwarzwälder Boten sowie bei der Stadthalle Balingen, Telefon 07433/9 00 84 20.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.