Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Live-Operation an einem Dummy

Von
Die Vorfreude ist groß (von links): Stefan Rimmele vom AllgäuEventZentrum, Ute Streicher, Petra Fraßmann, Maximilian Bess, Helmut Reitemann und Martin Kiesling. Foto: Hauser Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Detlef Hauser

Balingen. 80 Aussteller, mehr als 40 Programmpunkte, eine Vielzahl an Fachärzten und Gesundheitsexperten, zahlreiche Vital-Checks – das alles wird den Besuchern bei den "Gesundheitstagen Balingen" geboten. Diese finden am Wochenende, 20. und 21. Februar, bereits zum siebten Mal in der volksbankmesse statt.

"Die Messe hat bereits Tradition", freut sich Oberbürgermeister Helmut Reitemann. Nach einem "schwierigen Start" habe sie sich inzwischen etabliert. Das zeigten auch die Besucherzahlen; in den vergangenen Jahren seien rund 5000 Interessierte registriert worden. "Die Messe ist in Balingen angekommen", so Reitemann zufrieden.

Auch Veranstalter Martin Kiesling, Inhaber vom AllgäuEventZentrum, freut sich über die gute Resonanz: "Wir sind seit November ausgebucht." Seinen Worten nach werde nicht nur auf der Expertenbühne und in vielen Vorträgen über die verschiedensten Themen informiert, sondern auch an den vielen Ständen der Aussteller.

So zum Beispiel an dem der AOK: Eine "Fülle von Angeboten" verspricht die Leiterin des Balinger AOK-Gesundheitszentrums, Ute Streicher. Vorgestellt würden unter anderem das Hausarzt- und Facharztprogramm sowie das Rückenstudio. Auch die Gesundheitsaktion "Lebe Balance" für innere Stärke und Achtsamkeit werde präsentiert.

Beim Zollernalb Klinikum stehen die Themen Arthrose, Schultererkrankungen und Arthroskopie im Mittelpunkt, erklärt Petra Fraßmann, Assistentin der Klinik-Geschäftsleitung. Mittels des Arthroskopie-Turms würden an einem Dummy Operationen vorgenommen, weist sie auf eine Besonderheit hin.

Für ein "biologisches Catering" sorgt erneut der b2 Biomarkt in Balingen. "Dieser ist im vergangenen Jahr gut angekommen", meinen übereinstimmend b2-Geschäftsführer Maximilian Bess und Martin Kiesling. "Alles wird frisch zubereitet, die Produkte stammen aus der Region. Das ist ein Pfund, das wir einbringen können", betont Bess.

Auch Prominenz wird bei den Gesundheitstagen anzutreffen sein. Gleich zum Auftakt wird die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Annette Widmann-Mauz, die Messe eröffnen und anschließend mit OB Helmut Reitemann und Landrat Günther-Martin Pauli an einer Gesprächsrunde teilnehmen. Zudem hat sich Schauspieler Peter Schell angesagt, der den Peter Faller in der SWR-Abendserie "Die Fallers" spielt. Er will am ersten Messetag das Publikum aktiv in seine "Körperspürübungen" einbeziehen.

 Die "Gesundheitstage Balingen" sind am Samstag, 20. Februar, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 21. Februar, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro, für Rentner und ermäßigt drei Euro.

Weitere Informationen: www-gesundheitstag-balin gen.de

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.