Foto: Schwarzwälder Bote

Eine Doppelstunde Gemeinschaftskunde der ganz besonderen Art haben die Schüler der

Eine Doppelstunde Gemeinschaftskunde der ganz besonderen Art haben die Schüler der Klasse 8b des Balinger Gymnasiums unlängst erlebt: Landrat Günther-Martin Pauli informierte dabei zum Thema Kommunalpolitik. Matthias Schulze, Fachbetreuer für das Fach Politik, betreute die Klasse während des Besuchs und freute sich über die Nachfragen der Schüler zu den Themen Neubau des Krankenhauses, Busverbindungen sowie Umwelt und Plastikmüll. Günther-Martin Pauli genoss die Abwechslung vom Arbeitsalltag ebenfalls und appellierte an die Jugendlichen, sich politisch zu engagieren und für ihre Belange mutig einzustehen. Foto: Schule

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: