Zollernalbkreis. Im Zollernalbkreis sind am Dienstag keine weiteren Corona-Infektionen bestätigt worden. Damit gibt es weiter 1220 bekannte Fälle. Davon gelten 1129 Menschen als genesen. 69 Menschen sind im Zollernalbkreis an den Folgen der Lungenkrankheit gestorben. Als "aktiv erkrankt" gelten 22 Personen. Die Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner des Landkreises in den vergangenen sieben Tagen) ist mit 6,3 konstant geblieben. Im Zollernalb Klinikum wurden 18 Patienten behandelt, davon 17 stationär und einer intensiv-medizinisch.