Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Jugend hat neues Führungsteam

Von
Der Nachwuchs der Streichener DLRG startet mit einem neuen Führungsteam in das neue Jahr 2018. Foto: Thiercy Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Streichen. Hohen Besuch hat das Jugendteam der Streichener DLRG am Dreikönigstag bekommen. Bezirksvorsitzender Heinz Jenter und seine Stellvertreter Rike Meier waren bei der Jugendvollversammlung mit von der Partie. Dabei wurde ein neues Führungsteam gewählt.

Jugendleiterin Svenja Jenter freute sich über die vielen jungen Mitglieder, die zur Versammlung gekommen waren. Nach den Berichten fanden die Neuwahlen statt. Svenja Jenter und Domenic Schlaich, verantwortlich für Wirtschaft und Finanzen (WuF), gaben nach langjähriger Arbeit ihren Rücktritt bekannt und bedankten sich für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Der neue Jugendvorstand der DLRG Streichen setzt sich in den nächsten drei Jahren wie folgt zusammen: Fabian Jentzsch ist Jugendleiter, seine Stellvertreter sind Lara Schneeberger und Emilio Spieth. Mit im Vorstandsteam sind Felix Hortmann (WuF), Michael Kimmerle (WuF), Schriftführerin Carola Hebeler und ihre Stellvertreterin Sofia Tiedemann, Franziska Faigle (Fahrten, Lager, internationale Begegnungen), Nils Jentzsch, Lilly Müller (Öffentlichkeitsarbeit) und ihr Stellvertreter Max Haigis sowie Beisitzer Johannes Herter; Svenja Jenter und Domenic Schlaich sind neue Beisitzer.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading