Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ist Umweltzone bald Geschichte?

Von
Die Balinger Umweltzone scheint auf der Kippe zu stehen: Im zweiten Jahr in Folge wurden die zulässigen Grenzwerte an der Stickstoffdioxi-Messstation in Endingen eingehalten. Foto: Maier

Balingen - Positive Nachricht: Oberbürgermeister Helmut Reitemann teilte am Dienstag in der Sitzung des Verwaltungsausschusses mit, dass auch im vergangenen Jahr die Stickstoffdioxid-Messwerte in Endingen unter dem Grenzwert lagen. Dieser beträgt 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft, gemessen wurden 31 Mikrogramm.

2017 waren es noch 34 Mikrogramm. Die Verwaltung wolle noch die Öffnung der Nord-West-Umfahrung bei Weilstetten abwarten und dann "schauen, was zu tun ist", so Reitemann. Vielleicht wird die Umweltzone in einem Jahr schon wieder aufgehoben: Das ist möglich, wenn die Grenzwerte drei Jahre in Folge unterschritten werden.

Artikel bewerten
19
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading