Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ernsting's family folgt auf Rossmann

Von
In der früheren Rossmann-Filiale an der Balinger Friedrichstraße geht das Licht nicht aus: Demnächst eröffnet dort eine Niederlassung von Ernsting’s family. Foto: Maier

Balingen - Textilien folgen auf Drogeriewaren: In der früheren Rossmann-Filiale an der Ecke Friedrichstraße/Alter Markt in Balingen eröffnet demnächst eine Niederlassung von Ernsting’s family. Der entsprechende Antrag auf Änderung der Räumlichkeiten wird derzeit im Bauamt bearbeitet; die Genehmigung wird aller Voraussicht nach im Mai erteilt.

Genauer Eröffnungstermin steht noch nicht fest

Wann genau die Ernsting’s-Filiale ihre Türen öffnet, steht nach Angaben der Eigentümer der Immobilie, der Gaissmaier Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Fellbach, noch nicht fest. Jörg Pfitzer, Geschäftsführer der Gesellschaft, sagte gegenüber unserer Zeitung, dass der Mietvertrag derzeit "endverhandelt" werde, es seien nur noch Kleinigkeiten zu klären: "Wir befinden uns auf der Zielgeraden."

Der Umbau der Räume und damit der Bauantrag sind notwendig, weil Ernsting’s die Fläche anders nutzen will als bisher Rossmann: Auf der Fläche im Erdgeschoss des Gebäudes an der Friedrichstrtraße 13 sollen entsprechend dem Ernsting’s-Konzept Zwischenwände eingezogen werden, weil nicht die Gesamtfläche – wie bisher bei Rossmann – auch als Verkaufsfläche genutzt werden soll. Ein Teil davon soll künftig als Lagerflächen dienen. Geklärt werden muss zudem die Gestaltung der Werbeanlagen – sprich der Schilder, mit denen Ernsting’s künftig auf sich aufmerksam machen will. Beide Themen sind indes "Routinegeschichten", heißt es von Seiten der Balinger Stadtverwaltung; einer Genehmigung stehe wohl nichts im Wege.

Textiler mit Mode für Familien

Dass mit Ernsting’s nun ein Textiler die Räume nutzen wird, dürfte viele in Balingen freuen. In der Dikussion darüber, welche Angebote in Balingen fehlen, war immer wieder "bezahlbare Mode für Kinder" genannt worden.

Die Handelsfläche an der Friedrichstraße 13 war seit November 2018 verwaist. Rossmann hatte die Filiale zugemacht, nachdem die neue am Hinteren Kirchplatz eröffnet worden war. Mit Ernsting’s family kommt nun ein Textilunternehmen nach Balingen, das vor allem Mode für Familien im Sortiment hat. Eine Ernsting’s-Filiale gibt es im Umkreis etwa in Albstadt.

Das Textilunternehmen hatte nach Informationen unserer Zeitung auch seine Fühler nach einer Teilfläche des einstigen Rewe-Markts im CityCenter ausgestreckt; diese Option hat sich indes zerschlagen.

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.