Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Eine einmalige Chance in schweren Zeiten

Von
Die Ausbildungsmesse Azubi Spot bietet jungen Menschen vielseitige Einblicke in verschiedene Berufsfelder.Foto: Rav Medienagentur Foto: Schwarzwälder Bote

Junge Menschen haben es nach der Schule oft nicht leicht, die passende Ausbildung zu finden. Die Rav Medienagentur veranstaltet am 26. und 27. Februar 2021 im Bali-Kino die Ausbildungsmesse "Azubi Spot". Auf die Besucher warten spannende Kurzvorträge und coole Gewinnspiele.

Zollernalbkreis. Sich in Zeiten von Corona über mögliche Ausbildungsberufe zu informieren, ist aktuell nicht einfach. Viele Messen und Informationsveranstaltungen finden aufgrund der geltenden Hygienemaßnahmen nicht statt. Aufgrund eines überzeugenden Hygienekonzepts kann die Ausbildungsmesse Azubi-Spot allerdings stattfinden, teilt die Rav Medienagentur mit.

Für jedes Gespräch an einem der Stände erhalten die Besucher einen Chip für ein Gewinnspiel

Das Besondere an dieser Messe: Sie findet stets in Kinos statt – an unterschiedlichen Orten in Baden-Württemberg. In Balingen ist es am 26. und 27. Februar im Bali-Kino soweit. Der Schwarzwälder Bote ist Medienparter.

Darüber hinaus besticht es durch ein für Jüngere besonders ansprechendes Konzept: In zwei Kinosälen werden den Besuchern Vorträge über Ausbildungsberufe von verschiedenen Unternehmen gezeigt. Diese sind kurz und knackig gehalten – maximal 15 Minuten lang geht ein "Spot".

Um die Besucher zu motivieren, sich möglichst viele Vorträge anzuschauen, erhalten sie nach jedem "Spot" einen Stempel. Mit drei Stempel gibt es eine Kinokarte gratis. Sämtliche Vorträge werden außerdem auch live ins Internet übertragen und können auch nach der Veranstaltung noch über die Webseite aufgerufen werden.

Doch auch neben dem Kinogutschein werden die Besucher motiviert, sich möglichst umfassend über ihre potenzielle berufliche Zukunft zu informieren: Für jedes Gespräch, dass an einem der Stände geführt wird, erhalten die Besucher einen Chip, den sie in einem der Kinosäle für eine Slot-Maschine auf der Leinwand benutzen können. Dort winken attraktive Preise wie eine Fünf-Sterne-Hotelübernachtung oder Hardware von Hewlett-Packard.

Ein weiteres Highlight stellt ein Special Guest dar: die Influencerin Selina Es. Neben einem "Meet an Greet" bietet sie vor Ort außerdem einen Vortrag über das Thema "Influencerin als Beruf".

Das Hygienekonzept sieht vor, dass sich maximal 200 Besucher gleichzeitig in den Räumen des Bali-Kinos aufhalten dürfen. Kontrolliert wird dies mittels des so genannten "Strandbadprinzip". Helfer des DRK geben am Eingang Marken aus, die beim Verlassen der Messe wieder abgegeben werden. Damit lässt sich kontrollieren, wie viele Personen sich aktuell auf der Messe aufhalten. Außerdem werden Kontaktnachverfolgungsformulare verteilt. Dass das Konzept aufgeht, hat bereits die Azubi-Spot-Messe in Ravensburg im September gezeigt.

Die Rav Medienagentur zeigt sich schon jetzt mit der hohen Resonanz auf Seiten der Unternehmen sehr zufrieden: "Zehn der insgesamt 16 Plätze sind bereits vergeben. Gerade in Balingen haben wir eine tolle Mischung verschiedener Branchen." Wer sein Unternehmen auf der Messe vertreten sehen möchte, sollte sich beeilen. Die übrigen Plätze werden voraussichtlich in den kommenden Wochen vergeben sein.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.