Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Ein neues Baugebiet am Roßwanger Ortsrand

Von
Wohnen am Roßwanger Ortsrand und unter dem Plettenberg-Turm: Ingesamt 16 neue Bauplätze sollen dies im Oberen Brühl möglich machen. Foto: Hauser Foto: Schwarzwälder Bote

Weitere sechs Bauplätze in Roßwangen entlang der Gemsenstraße – diese sollen mit dem Bebauungsplan "Oberer Brühl West" ausgewiesen werden. Der Technische Ausschuss sprach sich für die Aufstellung aus.

Balingen. Das Plangebiet sei die "logische Fortsetzung" des bestehenden Baugebiets "Oberer Brühl" und ein "Lückenschluss" zum Lammerweg, wie Baudezernent Michale Wagner in der Sitzung am Mittwoch ausführte. Es bilde ein Abschluss am Ortsrand, zumal sich daran ein hochwertiges Landschaftsgebiet anschließe. Zukünftig soll die weitere bauliche Entwicklung Roßwangens in nördlicher und östlicher Richtung erfolgen.

Laut Wagner ist geplant, das neue Baugebiet über die Gemsenstraße zu erschließen, die die gleiche Funktion auch für das Baugebiet "Oberer Brühl" habe. Sie sei bereits ausgewiesen, aber noch nicht gebaut. Zu den zehn Bauplätzen im "Oberen Brühl" kämen nochmals sechs für Einzel- und Doppelhäuser hinzu, fasste Wagner zusammen.

Klaus Hahn (CDU) ist sich sicher, dass mit dem neuen Baugebiet "etwas Sinnvolles" entsteht. Er drängte auf eine schnelle Realisierung, da es in Roßwangen eine lange Warteliste an Bauwilligen gebe. Daher soll der Ausbau der Gemsenstraße in den Haushalt 2021 aufgenommen werden.

Auf die Frage von Uwe Jetter (Grüne), ob es in Roßwangen Leerstände gebe und damit die Möglichkeit zur Innenentwicklung, antworteten Hahn und Wagner übereinstimmend, dass im Ort im Vergleich zu anderen Stadtteilen sehr wenige Baulücken zu finden seien. Es gebe zwar noch freie Bauplätze, doch für die gebe es wegen früherer Regelungen keinen Bauzwang. Der Gemeinderat entscheidet in seiner nächsten Sitzung am 28. Juli über die Aufstellung des Bebauungsplans "Oberer Brühl West".

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.