Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Drehleiter nach Unfall wieder im Einsatz

Von
Nach dem Verkehrsunfall im April war die Drehleiter nicht mehr Einsatzbereit. Foto: Ungureanu

Balingen - Die Drehleiter der Balinger Feuerwehr ist nach einem Verkehrsunfall im April wieder im Einsatz.

Wie Thomas Gührs, Gesamtkommandant der freiwilligen Feuerwehr in Balingen mitteilte, sei die Drehleiter bereits seit Ende Juni wieder im Einsatz. Im April hatte sie auf Anfahrt zu einem Einsatz einen Verkehrsunfall, als der Fahrer - mit Martinshorn und Blaulicht - eine rote Ampel überfuhr.

Laut ersten Einschätzungen der Polizei habe es sich um einen Schaden von rund 100.000 Euro gehandelt. Wie die Stadt Balingen nun mitteilt, haben sich die Reparaturkosten jedoch nur auf rund 42.000 Euro belaufen. 

Während der Reparaturzeit hatten die Floriansjünger ein Ersatzfahrzeug des Herstellers zur Verfügung gestellt bekommen. Dieses kostete die Stadt weitere 12.000 Euro. Auch die umliegenden Wehren unterstützten im Notfall, was laut Gührs immer einwandfrei funktioniert habe. "Die Einsätze konnten ohne Vorkommnisse bewältigt werden."


 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.