Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Doppellesung in gemütlicher Atmosphäre

Von
Jane Hunt stellt in der Bäckerei Koch in Engstlatt ihren neuen Krimi vor. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Engstlatt (sth). Die eine mordet in Serie, der andere berichtet über seine Radwanderung nach St. Petersburg. Gemeinsam treten die Autoren Jane Hunt und Udo Zimmermann am Donnerstag, 6. Juni, 20 Uhr, in der Bäckerei Koch in Engstlatt auf. Der Eintritt ist frei. Hunt und Zimmermann haben sich beim Weihnachtsmarkt in Roßwangen kennengelernt. Sie treten erstmals gemeinsam auf.

Der Traum einer großen Radtour ist für den Engstlatter Udo Zimmermann wahr geworden. An einem Sommertag startet er mit seinem vollgepackten Fahrrad zu einer Tour über 4000 Kilometer quer durch Deutschland, Polen und die baltischen Länder ins russische St. Petersburg. Was werden die folgenden zehn Wochen bringen? Werden die angeschlagenen Knie, das etwas betagte Fahrrad die Strecke durchhalten?

Durch unbekannte Landschaften führt die Route. Den unterschiedlichsten Menschen begegnet er. Zahlreiche Erlebnisse werden zu Erfahrungen und regen zum Nachdenken an. Gleichzeitig erscheint das näher kommende Russland immer geheimnisvoller – und genau davon handelt das Buch "Mein Radweg nach St. Petersburg".

Jane Hunt liest aus "Eingesperrt", dem ersten Band einer Krimireihe. Die Weilstettener Autorin verrät, dass der vierte Band bereits in Arbeit ist. Und auch bei dieser Lesung wird es wieder spannend: Vierzehn Frauen sind innerhalb weniger Monate verschwunden. Von ihnen fehlt jede Spur. Die Angehörigen sind erschüttert und voller Angst. Kommissar Hendrik Baur und seine Kollegen ermitteln in alle Richtungen, denn noch ist nicht klar, ob es sich um ein Verbrechen handelt. Dann verdichten sich die Hinweise. Die Ermittler kommen dem Täter scheinbar näher. Doch sie haben die Rechnung ohne ihn gemacht.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.