Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Domiziel öffnet Türen für Freunde und Gäste

Von
Freut sich: Nathalie Hahn (Mitte) mit ihren Helferinnen Susi Bärle (links) und Heidi Bartholomae (rechts). Foto: Merk Foto: Schwarzwälder Bote

"Tore auf" hieß es am Freitagnachmittag für das "Domiziel Zollernalb": Das Sozialkaufhaus veranstaltete einen Tag der offenen Tür – und das für einen guten Zweck.

Balingen-Frommern. Kaffee, Kuchen, Würstchen und alkoholfreie Cocktails: Den Gästen wurde am Tag der offenen Tür des "Domiziel Zollern­alb" einiges geboten – und das nicht ohne Grund: Das Sozialkaufhaus nimmt am Projekt "Crowdfunding – Viele schaffen mehr" der Volksbanken Raiffeisenbanken teil.

"Das ist ein Projekt, bei dem sich beispielsweise soziale Einrichtungen wie unser Sozialkaufhaus vorstellen und um Unterstützer werben können. Wenn wir von diesen die Mindestsumme von 11 000 Euro gespendet bekommen, wird die Summe von den Volksbanken Raiffeisenbanken verdoppelt", erklärt Nathalie Hahn, erste Vorsitzende des Domiziel Zollernalb. Von dem Geld soll ein neues Transportfahrzeug gekauft werden, denn das aktuelle müsse langsam ausrangiert werden, wie Hahn erzählt. "Unsere ehrenamtlichen Helfer brauchen einfach ein zuverlässiges Fahrzeug, um die gespendeten Möbel abzuholen. Das ist für unsere Einrichtung mit das Wichtigste", so die Vorsitzende.

Das sieht auch der "Cigar Club Balingen" so, der aus diesem Grund das Domiziel an seinem Tag der offenen Tür tatkräftig unterstützt: Mit gegrillten Würstchen und kalten Getränken bewirten die Zigarren-Liebhaber die Gäste des Sozialkaufhauses. "Wir waren als Verein schon immer sozial engagiert, und wir sind hier verwurzelt – deshalb war es uns ein großes Anliegen auch eine soziale Einrichtung aus der Region zu unterstützen", erzählt Kassier Torsten Zimmermann. Sie alle fänden, dass das Sozialkaufhaus eine tolle Sache sei, weshalb sie die Einnahmen des Würstchen-Verkaufs gerne der Einrichtung für die Teilnahme an dem Volksbank-Projekt spenden möchten.

Auch die Kreisjugendpflege des Zollernalbkreises unterstützt die Einrichtung an diesem Tag: Vincent Schreiber mixt den Gästen alkoholfreie Cocktails. Das Sozialkaufhaus finde er richtig gut, weshalb er gerne ehrenamtlich aushelfe. Auch diese Einnahmen sollen dem "Domiziel" und seiner Teilnahme an dem Volksbank-Projekt zugute kommen.

"Über die Bewirtung durch die Vereine freuen wir uns wirklich sehr", so Hahn. "Natürlich auch über die zahlreichen Kuchen, die unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und einige Freunde für heute gebacken haben", sagt die Vorsitzende des Sozialkaufhauses.

 Das "Crowdfunding"-Projekt der Volksbanken Raiffeisenbanken läuft bis 15. Juli. Spenden können auch an das Sozialkaufhaus überwiesen werden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading