Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Diebe auf Wochenmarkt: Zeugen gesucht

Von
Die Täter schlugen an einem Gärtnereistand zu und klauten die Einnahmen. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Balingen - Zwei als Diebesteam agierende Männer haben am Samstag im Zuge eines Ablenkungsmanövers die Geldmappe eines Gärtnereistandes am Balinger Wochenmarkt gestohlen und sind anschließend geflüchtet.

Einen der beiden flüchtenden Männer, einen 56-Jährigen, konnte die Standbesitzerin nach einer kurzen Verfolgung zusammen mit anderen Passanten dingfest machen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Bereits den ganzen Morgen waren die beiden tatverdächtigen Männer der Betreiberin des in der Friedrichstraße bei Gebäude Nummer 56 aufgestellten Gärtnereistandes aufgefallen, da sie sich auffällig verhielten und immer wieder an den Gärtnereistand kamen, um dort eine Kleinigkeit zu kaufen. Vermutlich spähten die Täter dabei die Einnahmen der Gärtnerei aus.

56-Jähriger vorläufig festgenommen

Gegen 13 Uhr, am Ende des Wochenmarktes traten die bis dahin unbekannten Männer wieder an den Stand der Gärtnerei, gerade als dort begonnen wurde, den Stand abzubauen. Einer der beiden Täter lenkte den Verkäufer ab, der sich gerade alleine an der Kasse befand. Zeitgleich griff sich der zweite Täter die für einen Moment unbeaufsichtigt an der Kasse abgelegte Geldmappe der Gärtnerei.

Eine Zeugin beobachtete den Diebstahl und teilte dies den Anwesenden des Gärtnereistandes mit, gerade als sich die beiden Männer unauffällig vom Marktstand entfernen wollten. Als die Männer bemerkten, dass ihnen die Betreiberin des Gärtnereistandes folgte, ergriffen sie sofort die Flucht und rannten in Richtung Neue Straße davon.

Die Gärtnerin konnte zumindest einem der beiden rennenden Männer folgen und diesen vor dem Hotel Hamann am Ende der Neuen Straße festhalten. Nachdem gegen den vorläufig festgenommenen 56-Jährigen ein entsprechendes Verfahren eingeleitet wurde, ermittelt die Polizei nun auch gegen den zweiten, derzeit noch unbekannten Täter und benötigt dringend Zeugenhinweise zu der Tat, der Flucht der beiden Männer und auch zu dem noch flüchtigen Täter.

Gesucht wird ein etwa 1,75 bis 1,80 Meter großer, etwa 45 Jahre alter Mann. Der Mann sei von kräftiger Statur, habe eine Glatze und trug zur Tatzeit einen dunkelblauen Pulli sowie dunkle Jeans. Dieser Täter dürfte auch im Besitz der entwendeten Geldtasche sein.

Zeugen, die entsprechende Beobachtungen - schon während des Wochenmarktes, aber auch nach dem Diebstahl - zu den beiden Männern oder deren Flucht gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Balingen, Telefon 07433/264-0 in Verbindung zu setzen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.