Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Die Untersuchungen gehen weiter

Von
Beate Schmid macht sich ein Bild von den Grabungen beim Stadtgarten. Foto: Hauser Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Erhalt oder Abriss – was mit den Überresten der ehemaligen Zwingermauer und eines Turms neben dem Balinger Stadtgraben weitergeht, ist noch nicht geklärt.

Beim Abriss eines ehemaligen Wohnhauses waren die Relikte der Balinger Stadtgeschichte zum Vorschein gekommen. Mitarbeiter der Firma Archaeo BW sind seither im Auftrag des Landesamts für Denkmalpflege mit den Grabungen befasst (wir berichteten). Von dieser Behörde informierte sich am Montag Beate Schmid über den Verlauf der Arbeiten. Diese seien noch nicht abgeschlossen, "weil es noch offene Fragen gibt", wie sie festhält. So müsse festgestellt werden, wie tief runter das Turmfundament und die Zwingermauern gehen, ob es nur zwei, drei Steinlagen sind oder mehr. Zudem wollen sich die Archäologen Klarheit über den Verlauf des Stadtgrabens verschaffen und sich bis zu dessen Sohle vorarbeiten, der vor der Zwingermauer liegt. Auch der Gesteinsschutt und die mit Steinen abgedeckte Leitungen sollen noch untersucht werden. "Der Turm und die Zwingermauer sind Teil von etwas historisch Wichtigen", betont Schmid. Sie hätten die Nord-Ost-Ecke der ehemaligen Stadtbefestigung Balingens gebildet, die ein Kulturdenkmal sei.

Die Entscheidung über das weitere Vorgehen hänge daher von den weiteren Untersuchungsergebnissen ab. Zudem soll noch ein so genannter Überlagerungsplan erarbeitet werden, um aufzuzeigen, inwieweit die Fundstellen von dem an dieser Stelle geplanten Neubau tangiert sind.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading