Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Deutsches Requiem und Weihnachtsoratorium

Von
Die Sopranistin Carla Thullner ist im "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach zu hören, das in der Balinger Stadtkirche aufgeführt wird. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen. Schon mehrfach standen Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms auf dem Programm der Evangelischen Kantorei Balingen. In diesem Jahr stehen beide Komponisten erneut in Konzerten im Mittelpunkt.

"Sämtliche Orgelwerke von Johannes Brahms" spielt Bezirkskantor Wolfgang Ehni bei freiem Eintritt am Sonntag, 27. Oktober, ab 19 Uhr in der Stadtkirche Balingen. Am Sonntag, 24. November, ab 17 Uhr führt er mit der Kantorei "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms auf, das vor 150 Jahren erstmals in der heute vorliegenden Version uraufgeführt wurde.

Der Dezember steht dann ganz im Zeichen Johann Sebastian Bachs: Am Sonntag, 8. Dezember, wirkt die Evangelische Kantorei beim "Weihnachtsoratorium für Kinder" mit, in dem der Salzburger Komponist Michael Gusenbauer Bachs "Weihnachtsoratorium" zu einer kindgerechten Weihnachtsgeschichte verarbeitet hat. Neben Kantorei, Gesangssolisten und dem von Dietrich Schöller-Manno geleiteten Kammerorchester Balingen ist auch der Komponist als Sprecher beteiligt. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr im Großen Saal der Balinger Stadthalle.

Am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr wird das "Weihnachtsoratorium" im Original unter der Leitung von Wolfgang Ehni in der Balinger Stadtkirche erklingen. Die Solopartien übernehmen Carla Thullner, Katrin Leidig, Johannes Petz und Bernhard Spingler.

 Eintrittskarten gibt es in der Balinger Buchhandlung Rieger.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.