Der Weltladen und der Albkult-Laden im Erdgeschoss, Wohnungen darüber: So sehen die Planungen für das "Roland-Haaß-Haus" in der Neuen Straße aus. Die Arbeiten dazu sind im vollen Gang. Foto: Hauser

Lebenshilfe: Im "Roland-Haaß-Haus" wird das Erdgeschoss bezogen. Am Freitag wird Richtfest gefeiert.

Balingen - Voraussichtlich Ende dieses Jahres wird der Weltladen seine Geschäftsräume von der Schwanenstraße 11 in das Gebäude der Stiftung Lebenshilfe Zollernalb in der Neuen Straße 39 in Balingen verlegen, ins "Roland-Haaß-Haus". Der Rohbau des Gebäudes ist bereits fertiggestellt, so dass jetzt zusammen mit den Ingenieuren und Handwerkern das Richtfest gefeiert werden kann.

Der Weltladen will in den neuen Räumlichkeiten für seinen Kundenstamm noch besser erreichbar sein und seine fair gehandelten Waren besser präsentieren. Mit dem neuen Standort soll auch erreicht werden, dass neue Kunden den Weg in den Laden finden. Hierzu sollen nicht nur die neuen hellen Räumlichkeiten beitragen, sondern auch die etwas größere Ladenfläche.

Das Besondere an diesem neuen Laden wird zudem sein, dass die Stiftung Lebenshilfe Zollernalb auf der zweiten Hälfte der Ladenfläche ihre Albkult-Produkte zum Verkauf ausstellt, die ebenfalls von den Mitarbeitern des Weltladens verkauft werden. Die Lebenshilfe betreibt seit 2011 in der Nachbarschaft des neuen Projektes die genießBAR.

Eigentlicher Grund, dieses Gebäude gegenüber dem Rathaus zu erstellen, war für die Lebenshilfe, dass derzeit ein großer Bedarf an barrierefreiem Wohnraum mit kurzen Wegen in die Stadt besteht. Aufgrund der Innenstadtlage war eine Vorgabe der Baubehörde, dass dennoch im Erdgeschoss in jedem Fall eine Gewerbeeinheit vorhanden sein muss. Im "Roland-Haaß-Haus" – es ist nach dem langjährigen Vorsitzenden der Lebenshilfe benannt – sind zudem acht Appartements für Menschen mit einer Behinderung untergebracht. Darüber hinaus gibt es zwei Dachwohnungen, die an Menschen mit und ohne Behinderung vermietet werden sollen.

Laut Lebenshilfe soll mit dem Welt- und Albkult-Laden im Erdgeschoss und den Appartements ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Wohnen, Leben und Einkaufen in Balingen noch ein bisschen attraktiver wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: